Pressehütte Mutlangen

    

 

     

 

   Archiv FreiRaum
 

2017


Ausgabe 1

➪  20 Bomben _ 20 Wochen: Die Aktionspräsenz hat begonnen.
     Mit einer abrüstungspolitischen Matinee, Mahnwachen und einer gewaltfreien Blockade
     hat die zwanzigwöchige Aktionspräsenz in Büchel am 26. und 27. März begonnen
➪  Abschied von Konrad Moll - Am 6. Januar ist unser langjähriges Vorstandsmitglied
     der Friedens-und Begegnungsstätte Mutlangen im Alter von 85 Jahren gestorben.
➪  Erste Verhandlungsrunde zu Atomwaffenverbot beendet. - Mit der US-Botschafterin
     Nikki Haley versammelten sich Vertreter von 21 Staaten vor der Tür, um gegen den
     Verhandlungsbeginn zu demonstrieren.
➪  (K)eine Zone des Friedens - Zur Tagung "den Norden zur Zone des Friedens machen"
      in Stockholm hatten Anfang Februar 2017 der Schwedische Friedensrat und das
      Global Network Against Nuclear Weapons and Nuclear Power in Space eingeladen.
➪   Der neue Ruf nach dem nuklearen Schutzschild. - Trump bezeichnet die NATO als obsolet.
      Steht unsere Sicherheit auf dem Spiel wenn Trump die Atomraketen aus Europa abzieht?
      Brauchen wir eine eigene Atombombe um unsere Sicherheit zu garantieren?
      Verschiedene Stimmen aus Politik und Journalismus fordern Nachdenken darüber.
im Blick
➪   Aufrüstung - In New York finde im März und Juni/Juli Verhandlungen für ein Verbot von Atomwaffen statt -
      beschlossen wurde dies von 133 Staaten am 23. 12. 2016 von der UN-Generalversammlung mit einer
      klaren Mehrheit.
➪   B61-12 - kein Vitamin, sondern Massenvernichtung. Kurz nach seinem Amtsantritt erklärte US-Präsident Trump 
      dass ein Atomkrieg denkbar und machbar sei.


2016
Ausgabe 4

➪  Die Vernichtung der Peshing II feiern oder das Ende des INF- Vertrages fürchten?
➪  Friedenskonferenz statt Waffenlieferungen - Clemens Ronnefeld referiert im Kloster der
     Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd zum Ende der Friedensdekade.
➪  Macht Frieden! Keine Mandatsverlängerung - Gespräch mit SPD-Bundestagsabgeordnenem
     und parlamentarischem Staatssekretär Christian Lange.
➪  Der Verbotsvertrag in der Kontroverse - Beim Treffen der Mayors For Peace in Braunschweig.
➪  Auftaktveranstaltung am 26.3.2017 in Büchel am Vortag des Beginns zum Atomwaffenverbot
     Wir brauchen Eure Unterstützung!
im Blick
➪  Ächtung von Atomwaffen: UN-Mehrheit forciert Verhandlungen über Verbotsvertrag
➪  Noch nicht - eine knappe Mehrheit der Richter des internationalen Gerichtshofs
     verhindert eine inhaltliche Prüfung der Klage der Marshallinseln gegen die Atomwaffenstaaten.
➪ Aktionspräsenz 2017 - 20 Bomben - 20 Wochen


Ausgabe 3
➪  Meilenstein für Atomwaffenverbot erreicht. - Mehrheit der der UN-Staaten wil 2017 ein Verbot verhandeln.
     Deutschland stimmt dagegen
➪  Flüchtlinge in der Pressehütte - Nach Umbau der Pressehütte sind 3 afghanische Ehepaare eingezogen.
➪  Seit diesem Sommer bietet die Mutlanger Heide nun auch Platz für Kunst im öffentlichen Raum.
     Klaudia Dietewich hat ein besonderes Kunstwerk erschaffen, die "Wegstücke".
➪  Fünfter Flaggentag der Bürgermeister für den Frieden. - Am 8. Juli hissten bundesweit Bürgermeister
     Flaggen vor den Rathäusern uns setzten ein sichtbares Zeichen für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen.

➪  No Plutonium  - No Plutonium. Eindrücke aus dem internationalen Workcamp ind Büchel und Berlin.
➪  Aktionspräsenz in Büchel mit Fastenbrechen, Blockade und Entzäunungsaktion beendet.
➪  Büchel vor Gericht - Am 12. Juli hat das Lansgericht Koblenz Hermann Theisen wieder freigesprochen.
➪  US-Think Tank empfiehlt: US-Atombomben aus Europa abziehen.
➪  Die großen Helden - Auszug aus dem Manuskript von Wolfgangs Sternsteins neuem Buch
     "Endzeit. Hoffnung und Widerstand im Atomzeitalter",
➪  Auf Achse für Frieden und Abrüstung - Radler des DFG-VK Bayern radeln nach Ramstein und machen
     Halt in Schwäbisch Gmünd und Mutlangen.


Ausgabe 2
➪  Bald Verhandlungen für ein Atomwaffenverbot? - Bericht von der "Open-Ended Working Group"
     in Genf.
➪  Post aus Hiroshima und Post an den Außenminister - Bei der Mitgliederversammlung
     der Friedenswerkstatt am 9.3. verabschiedete sich Bürgermeister Peter Seifried
      und Dekanin Ursula Richter besuchte in ihrem Amt das erste Mal die Pressehütte.
      Gemeinsam unterzeichneten sie einen Brief an Außenminister Steinmeiner.
➪  Deutschland bleibt völkerrechtswidrig als potentielle "Atomwaffenmacht" in die Konflikte der
     Großmächte eingebunden.
Im Blick:
➪  Büchel vor Gericht - Aktionen und Prozesse.


Ausgabe 1
➪  Klage der Marshall Islands gegen die Atomwaffenstaaten
➪  Ächten und verbieten - Neue Gespräche bei der UNO über Atomwaffen
➪  Erneut verteilt - erneut verurteilt - Staatsanwalt fordert Freiheitsstrafen für das
     Verteilen von Flugblättern.
➪  Schulfrei für die Bundeswehr - Stopp für Rekrutierungen für unter 18 jährige.
➪  Klar und konsequent - Nachruf auf Andreas Buro
Im Blick:
➪  -Büchel 2016 -20 Atombomben - 20 Wochen Aktionspräsenz


2015

Ausgabe 4

➪ Flüchtlinge schützen und Fluchtursachen bekämpfen - "Wir müssen die Fluchtursachen
     bekämpfen!" ist ein Mantra deutscher Politiker. Was sind die wahren Fluchtursachen?
     Was garantiert Sicherheit? Wenn wir die Fluchtursachen bekämpfen wollen, müssen wir
     sie zunächst ehrlich benennen.
➪  Pressehütte - wir schaffen eine Wohnstätte für Flüchtlinge.
➪   Erinnern ist nicht genug - Tage voller Gegensätze bei der Executivratssitzung der
      Mayors For Peace zu deren Kampagnen und Aktvitäten bis zur nächsten Überprüfungskonferenz.
➪  Lebenshaus - Tagung "we shall overcome!"
➪  Jochen Stay - Mut aund Erfolg.

Im Blick:
➪  Selbstverpflichtungen - vor einem Jahr hat Österreich eine Selbstverpflichtung verkündet
     um die rechtliche Lücke hin zu einem Verbot und der Vernichtungvon Atomwaffen zu schließen.


Ausgabe 3

➩  "Von deutschem Boden soll nur Frieden ausgehen" - Vor 25 Jahren wurde am
     12. September in Moskau der Zwei-plus-vier Vertrag  unterzeichnet.
     Er machte den Weg frei für die Wiedervereinigung.
➩  Zur Finnisage der Ausstellung "Hibakusha weltweit" kam Inge Jens ins Stuttgarter Rathaus.
​➩  Verschwiegene Aufrüstung - ZDF-Magazin "Frontal" analysiert die Modernisierung
     der in Deutschland gelagerten Atomwaffen.
➩  "Nie wieder Hiroshima und Nagasaki" -  Wolfgang Schlupp-Hauck zieht Bilanz
     seiner Japanreise.
➩  Atomwaffen - ein Bombengeschäft. - Wer verdient an der Herstellung von 
     Atomwaffen? Verknüpfungen der Rüstungsindustrie mit der Atomindustrie zur zivilen
     Nutzung machen Firmen und Einzelpersonen reich und mächtig.
Im Blick:  
 ➪ 70 Jahre nach den Atombombenabwürfen auf Hiroshima und Nagasaki. -
     Gedenken, Mahnwachen und öffentliches Fasten sowie Kunstaktionen erinnern.
 


Ausgabe 2

➩  die Gefahr steigt - neue Verhandlungen über Atomwaffen sind dringend nötig.
     Unter dem Begriff "Lebensdauerverlängerung werden in den USA und in Rußland
     alle Atomwaffen im Arsenal modernisiert.
➩  Hast Du Deine Zahnbürste dabei - Bericht der Pressehütte von der Abschlußblockade
     in Büchel.
➩  Büchel 65 - die Bilanz
​➩  Gegenpool zur militärischen Lobbyarbeit - Erste Königsbronner Friedensgespräche
     und eine Gegendemo.
➩  Fastenkampagne für eine atomwaffenfreie Welt - Mathias Engelke vom Versöhnungsbund
     fastet zum sechsten Mal in Büchel und ruft auf, ihn zu begleiten.
 Im Blick: 
  ➪ Überprüfungskonferenz - Scheitern und Fortschritt

 


 Ausgabe 1

➩  Es ist drei vor zwölf - Wissenschaftler haben die Weltuntergangsuhr auf kurz vor
     zwölf gestellt.
➩  Manifest für die Kündigung des Euratom-Vertrages - aus Deutschland fließen
     jährlich dreistellige Millionbeträge in das EURATOM Forschungszentrum.
​➩  Das Bohren dicker Bretter - Die humanitäre Initiative ist die einzige konkrete
     und positive Abrüstungsentwicklung, die auf den Aktionsplan der Überprüfungs-
    konferenz  des nuklearen Nichtverbreitungsvertrages NVV 2010 zurückgeführt
     werden kann.
➩  INF-Vertrag in Gefahr -  Raketenverträge von Drittstaaten, die z. T. erst nach der
     Unterzeichnung des Vertrages entwickelt wurden, haben schon zu Forderungen
     geführt, den Vertrag entweder für weitere Unterzeichner zu öffnen oder ihn zu kündigen.
​➩  Was wissen wir über die russische Nuklearbewaffnung - Analyse von Peter Schulz.
​➩  65 Tage Blockaden in Büchel: 26.3. bis 29.5. 2015

Im Blick
➩  70 Jahre Hiroshima und Nagasaki - Kampagnen,Aktionsaufrufe und Aktionsideen.


2014

Ausgabe 4

➩  Lichtstreifen am dunklen Horizont - bei der dritten Staatenkonferenz in Wien nehmen
     zum ersten Mal die USA und Grobritannien, sowie Indien und Pakistan teil. China,
     Russland, Nordkorea, Frankreich und Israel boykottierten die Veranstaltung.
➩  Neue Anstöße für die Abrüstung unterstützen - die nukleare Abrüstung ist ins
     Stocken geraten. Wie können Anstöße gegeben werden, damit 70 Jahre nach den
     Atomwaffenabwürfen diese Geisel weltweit geächtet wird?
➩  Mit den Mayors for Peace in Berlin - Im Bundestag hatte die Friedenswerkstatt
     Mutlangen Vertreterr aller Bundestagsfraktionen zu einem Abrüstungspolotischen
     Frühstück eingeladen.
➩  Friedensdekade - Gottfriede Arlt erzählt aus seinem Leben als Kriegdienstverweigerer
     in der ehemaligen DDR.
➩  Roland Jahn - vom aufmümpfigen Studenten zum Behördenchef
➩  Kreative Aktionswoche - "Atomwaffen - Ein Bombengeschäft"

Im Blick
➩  Friedensbildung stärken - Kultusminister Andreas Stoch hat am 30 Oktober
     gemeinsam mit Vertretern von Kirchen, Gewerkschaften, Organisationen der 
     Friedensbewegung und der Jugendarbeit eine Erklärung zur Stärkung der
     Friedensbildung in Schulen unterzeichnet.
➩  Kampagne "Schilfrei für die Bundeswehr - Lernen für den Frieden
     geht weiter.


Ausgabe 3

➩ Die neue atomare Gefahr - Der Krieg in der Ukraine droht die Erfolge  in der
     Beziehung zwischen Russland und dem NATO-Bündnis wieder zu zerstören.
➩  Menschen brauchen Frieden - Friedensaktionen bei der Landesgartenschau
     in Schwäbisch Gmünd.
➩  mehr Profil, bitte - Die Bundesrepublik nimmt außenpolitisch eine starke Rolle ein
     Doch nicht nur im Nahen Osten ist Engagement gefragt. Gerade mit Blick auf die 
     Ukraine-Krise muss sich Deutschland abrüstungspolitisch klar positionieren.
 ➩ Hoffnung auf Wandel - Im kommenden Dezember richtet Wien die dritte Konferenz
     zu den humanitären Kosequenzen von Atomwaffen aus. Österreich hofft, dass auch
     die fünf offiziellen Atommächte teilnehmen werden.
➩  Dich steigernde Fastenaktion - Zum 5. Mal fastete Matthias Engelke für eine
     atomwaffenfreie Welt und für den Abzug der US-Atomwaffen aus Büchel.
​➩  In die  Pedale treten für den Frieden - am 17. Juli starteten die Pacemakers zu 
     ihrer Fahrt nach Berlin. Dort überreichten sie einen offenen Brief der Mayors
     for Peace an die Bundeskanzlerin.
➩  keine Bombengeschäfte - Die Kampagne "Atomwaffen - ein Bombengeschäft"
     fordert alle Finanzinstitute auf, keine Kredite für Atomwaffenproduktionen zu vergeben.
Im Blick
➩  längste Blockade und längste Fastenaktion rund um den Hiroshima- und
     Nagasakitag in Büchel.
➩  Wir waren erfolgreich - Eine junge Blockiererin zieht Bilanz
➩  Aufruf zur Dauerpräsenz - Als sichtbares Zeichen finden vom 26.März bis
     29. Mai Widerstands-Aktionen in Büchel statt.
    


Ausgabe 2

➩ Atombomben in Deutschland - Das falsche Spiel der Bundesregierung.
➩ Abrüstungspolitisches Gespräch in der Pressehütte - nicht in die Denk-
    strukturen des kalten Krieges zurückfallen.
​➩ Start der neuen Kampagne "Atomwaffen - ein Bombengeschäft"
    Im Visier: die Commerzbank, sie ist der zweitgrößte Investor für
    Atomwaffenproduzenten.
​➩ Die Militarisierung der Welt und die sogenannte Schutzverantwortung.
    Werner Dierlamm verfasste den Aufruf: "Den Krieg nicht mehr lernen"
➩ Aktiv werden: Die Stimme gegen einseitige Ukraine-Berichterstattung erheben.
➩ Friedenszeichen auf der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd
im Blick
➩ David bäumt sich auf - 12 Jahre lang waren die Marshallinseln den
    Atombombentests der USA schutzlos ausgesetzt. Nun haben sie
    gemeinsam mit IALANA Klage gegen die neun Atommächte eingereicht.
➩ Studenten der Universitäten Hamburg und Darmstadt simulieren, 
    was Diplomaten verhandeln sollen.
➩ Nukleare Abrüstung: Uneinigkeit in New York - die Atommächte
    blockieren weiterhinden Fortschritt.


Ausgabe 1 

➩ Frage an Luftwaffeninspekteur: Wie lange haben die US-Atomwaffen 
    noch eine Zukunft in Deutschland?
➩ Roderich Kiesewetter zum friedenspolitischen Neujahrsgespräch
    in der Pressehütte.
➩ Eine einzige Bombe für alle Aufgaben - Kommt die ALL-in-One-Bombe?
    Sie wäre flexibler einsetzbar, die Europäer müssten sich aber zur
    Mitfinanzierung bereit erklären
Im Blick
➩ nukleare Abrüstung - Konferenz in Mexiko
➩ Die Schrecken der Bombe überwinden.
➩ Rotes Kreuz fordert Aus für Atomwaffen

 


2013

Ausgabe 4
➩ Die nukleare Abrüstung nicht auf die lange Bank schieben
    30 Jahre Bundestagsbeschluss zur Pershing-Stationierung
➩ Ein Stein wird brechen! Barbara Rütting feiert ihren 86. Geburtstag
    in der Pressehütte.
➩ Mutlangen ist mehr als Nostalgie - Pressegespräch zum Mutlanger Appell
➩ Unser Mut wird langen - nicht nur in Mutlangen 
    Rückblicke auf 30 Jahre friedlicher Widerstand.
➩ Verbot statt neue Atomwaffen - Planungen für die neue Kanpagnenphase
    "Last Exit New York" zu der Überprüfungskonferenz des NPT im Mai 2015.


Ausgabe 3

➩ Aktionen sind wichtiger als Kreuze, Gedanken zur anstehenden 
    Budestagswahl
➩ Internationales Workcamp in Büchel - Eindrücke der Teilnehmer
➩ Das Geschäft mit der Massenvernichtung - 
     die Rolle der deutschen Banken.
➩ Fasten beim Eiffelturm, in Berlin und Büchel.
➩ Atomwaffenstandort symbolisch geschlossen - 10 Personen aus Mutlangen
    waren in Büchel.

Im Blick
➩ Deutsche Satelliten zur Überwachung und Kriegsführung
➩ Satelliten und Drohnen - ein Bericht des Global Networks
➩ Galileo - zivil und für Kampfeinsätze


Ausgabe 2

➩ Stillstand und Bewegung bei den Atomwaffenverhandlungen
    Große Worte, doch mutige Schritte bleiben aus. Finanzielle Unterstützung 
    von der Schweiz und Norwegen stärken Nichtregierungsorganisationen.
➩ Moskau weist NATO-Kritik zurück.Beitrag des staatlichen Radiosenders 
    zur Frage der Abrüstung der taktischen Atomwaffen.
➩ Janusköpfiger Obama verkündet in Berllin neue atomare Abrüstungsinitiative,
    kurz darauf wurde der Inhalt seiner neuen Nuklear-Waffendoktrin bekanntgegeben.
➩ Nachruf auf Walter Jens
Im Blick
➩ vielfältige Aktionen in Büchel


Ausgabe 1

➩ Aufruf: »Abrüstungsinstrumente - Rhythm beats the bomb«
    Musikblockade am Atomwaffenlager Büchel: 11.-12.August
➩ Iran: Das Jahr der Entscheidung? Der Fall Iran offenbart das Dillemma 
    des Atomwaffensperrvertrage 
➩ Eindeutiges Zeichen vom Europäischen Parlament.
    Europas Haltung zu Nuklearwaffen kann unterschiedlicher fast nicht sein.
➩ Historische Konferenz in Oslo bereitet den Boden für einen Verbotsvertrag
➩ Was ist das Youth Future Projekt?
➩ Brief nach Berlin:
➩ Christian Lange zeigt Flagge für Abrüstung
 


  2012

Ausgabe 4
➪ Der Atomkrieg wird weiter geübt. Die Bundeswehr trainiert den Atombombeneinsatz
   und plant, die Tornados für modernisierte Atombomben im Dienst zu halten.
➪ mutig für Menschenrechte im Sudan - Julia Kramer mit Mai Shutta in Schwäbisch Gmünd.
➪ 25 Jahre INF-Verträge. Viele Meinungen, mehrere Wahrheiten.
   Podiumsdiskussion in Schwäbisch Gmünd.
➪ Der schwierige Versuch, aus der Vergangenheit zu lernen. Berichte und Meinungen
    zum INF-Vertrag.
➪ Bedauerliche Absage - Konferenz über einen atom- bzw. massenvernichtungsfreien
   Nahen Osten in Finnland wurde abgesagt.
➪ Mut zur Güte  - für ein Leben ohne Gewalt. Hildegard Goss-Mayr 


Ausgabe 3

➪ Verträge statt Bomben - vom Augang der Gewalt in Syrien
   wird es abhängen, ob es zu einem Angriff gegen Iran kommen wird.
➪ Freigelassen - und doch noch nicht frei - sudanesische
   Menschenrechtler kommen zu Wort.
​➪ Feiger Krieger - Friedensnobelpreisträger läßt aus der Ferne töten.
    Satelliten - die Augen, Ohren und Gehirne moderner Kriegsführung.
➪ Büchel - sechs Tage Fasten für eine Welt ohne Atomwaffen.
​➪ Unterwegs für den Frieden, Jugendliche aus aller Welt kommen nach
   Mutlangen und reisen zu Aktionen nach Aalen und Oberndorf.


Ausgabe 2
➪ Was macht die NATO? Smart Defense oder unsinnige
    Kriegsführung. -NATO-Gipfel in Chicago.
➪ Keine atomwaffenfähige U-Boote an Israel.
​➪ Mit gemischten Gefühlen zurückgekehrt - Eindrücke aus Genf.
➪ Auf Achse für die Abrüstung - von München und
    Mutlangen nach Brüssel.
➪ Global Zero fordert den Abzug der US-Atomwaffen aus Europa.
➪ Nachruf auf Elisa Kauffeld


Ausgabe 1

➪ Was gesagt werden muss! Gedicht von Günther Grass
➪ Was lernen wir aus der Geschichte? Schüler machen Museum 
   wo einst der Pershing-General saß.
​➪ Atomwaffen abrüsten statt modernisieren!
   Trendwende zu einer neuen atomaren Aufrüstung?
➪ Weltweiter Überblick - wieviele Atomwaffen gibt es heute?


 2011

Ausgabe 3
Ausgabe 2
Ausgabe 1

2010
Ausgabe 3
Ausgabe 2 und Beilage Aktionsreise New York
Ausgabe 1

2009
Ausgabe 4
Ausgabe 3
Ausgabe 2
Ausgabe 1

2008
Ausgabe 4
Ausgabe 3
Ausgabe 2
Ausgabe 1

2007
Ausgabe 3 und 4
Ausgabe 2
Ausgabe 1

2006
Ausgabe 4
Ausgabe 3
Ausgabe 2
Ausgabe 1

2005
Ausgabe 4
Ausgabe 3
Ausgabe 2
Ausgabe 1

2004
Ausgabe 3
Ausgabe 2
Ausgabe 1

2003
Ausgabe 4

 

 

Home  Impressum  © Pressehütte Mutlangen