Pressehütte Mutlangen

 

Die Pressehütte Mutlangen ist bis auf weiteres an Flüchtlinge vermietet. 
Das Internationale Workcamp findet in diesem Jahr vom 24. Juli bis 10. August
in Berlin und Büchel statt.
Nähere Infos: Wolfgang Schlupp-Hauck:  wolfgang.schlupp-hauck@t-online.de

Workcamp

Alter 18-26

Teilnehmerzahl 9 + 2 TeamerInnen

Sprachen: Englisch, Deutsch

Projekt:

Die Pressehütte Mutlangen ist ein Zentrum für aktive Gewaltfreiheit, das in Süddeutschland (Baden-Württemberg) liegt. In den 80er Jahren wurde der Ort Mutlangen zu einem Symbol für gewaltfreien Widerstand gegen die Atomraketen Pershing II. Die Pressehütte war Ausgangspunkt für zahlreiche Blockadeaktionen. Die Raketen wurden inzwischen abgezogen, die Zeit des zivilen Ungehorsams und der Gerichtsprozesse ist hier vorüber. Die historische Pressehütte wurde zu einem kleinen Tagungshaus. Solarzellen auf dem Dach produzieren inzwischen Strom. In der Pressehütte finden Trainings zu Konfliktbearbeitung, Gewaltprävention und Ähnliches statt und weiterhin gehen von hier Aktivitäten der Friedensbewegung aus. Vorwiegend junge Leute nutzen die Pressehütte als Ort für eigene Seminare, um Frieden zu fördern und zu gestalten.

 

 

Kontakt:

Friedenswerkstatt Mutlangen e.V.
Forststraße 3
73557
Mutlangen

Telefon: +49(0)7171 - 75661
Fax: +49(0)7171 - 75661
e-mail: silvia.bopp@pressehuette.de

 

 
           

  

                               

                         

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home  Impressum  © Pressehütte Mutlangen