Pressehütte Mutlangen

                                  Interkulturelles Frauenfrühstück
Wir laden Frauen ein, sich über aktuelle politische und gesellschaftliche Themen ganzheitlich
auszutauschen. Wir möchten nach einem Impulsreferat gemeinsam ins Gespräch kommen und
die Diskussion bei einem gemütlichen Frühstück fortsetzen. Kommen Sie und bringen Sie Ihre
Ideen mit! Wir freuen uns auf Sie!

 

Das Frauenfrühstück findet statt in der Pressehütte Mutlangen
jeweils am zweiten Donnerstag im Monats von 9:30 bis 11:30 Uhr.

 

                          

                                Frauenfr�hst�ck

 

Donnerstag 8.11.2018 Eintauchen und Wohlfühlen mit Lilith Schwertle

Erlebbar wird, wie wir über die Haut unsere Seele streicheln und wie
mit einfachen Entspannungsübungen innere Weite gestaltet werden kann.
Bitte mitbringen:
ein kleines Kompressenhandtuch (Gästehandtuch) und viel Experimentierfreude
verschiedene Weleda Naturkosmetikprodukte auszuprobieren.

Donnerstag 13.12.2018 „Bienenprodukte – mehr als nur Honig und Wachs“

Susanne Dalke ist zu Gast und erklärt, welche Bienenprodukte es aus dem
Bienenstock gibt und wie sie verwendet werden.
Eine kleine Einführung was die Bienen für uns Gutes tun. Gesundes, Wohltuendes
und Kreatives von den Bienen besonders in der Weihnachtszeit. Bitte einen
Unkostenbeitrag für die Herstellung von Bienenwachskerzen einplanen.

Donnerstag 10.01.2019 Friedensnobelpreisträgerinnen - starke Frauen

Der Friedensnobelpreis ist der wichtigste internationale Friedenspreis.
Gestiftet von Alfred Nobel wurde dieser Preis seit 1901 bisher 130mal verliehen.
Nur 16 dieser Auszeichnungen gingen seither an Frauen. Wer sind diese mutigen Frauen,
die eine Auszeichnung für besondere Verdienste in der Friedensarbeit erhalten haben?
Von Charlotte Barthel erfahren wir von den Biografien der ausgezeichneten Friedensfrauen.

Donnerstag 14.2.2019 Schamanismus - altes Wissen für die neue Zeit

Auch nach über 10.000 Jahren haben sich die grundsätzlichen Fragen der Menschheit
nicht verändert. Noch immer rätseln wir
- Woher kommen wir?
- Wohin gehen wir?

- Was ist der Sinn des Lebens?
- Was ist Wirklichkeit?
Für uns westlich geprägte (konditionierte) Menschen ist das Eintauchen
in eine erweiterte Realität jenseits unserer fünf Sinne befremdlich, ja u.U.
sogar bedrohlich.
Der Vortrag von Christiane Biebl will einen Blick werfen auf das vielleicht älteste
Heilsystem der Welt und bei der Entdeckung helfen, dass die uralten Pfade zur
menschlichen Ganzwerdung nicht verschüttet sind.

Donnerstag 14.3.2019 Sicherheit neu denken mit Silvia Bopp

Die Arbeitsstelle Frieden der Landeskirche Baden hat sich mit möglichen Zukunftsszenarien
beschäftigt. Mitgedacht wurde neben den Veränderungen des Klimas auch die Entwicklungen
im Bereich Aufrüstung und der Konfliktaustragung zwischen den Völkern und verschiedenen
Interessengruppe.
Die Friedensbewegung nimmt Impulse dieser Arbeit auf und ruft Entscheidungsträger und
Einzelpersonen aktiv auf Sicherheit neu zu denken. Können wir so den bevorstehenden, massiven,
globalen Veränderungen entschlossen mit Frieden, Gerechtigkeit und der Bewahrung 

der Schöpfung begegnen?

 

                  

 

 

 

 

Home  Impressum  © Pressehütte Mutlangen